NBBL: s.Oliver Baskets Akademie startet ins Viertelfinale

Ihre ausgezeichnete Form aus dem Achtelfinale gegen den FC Bayern München wollen die Jungs der s.Oliver Baskets Akademie in die Runde der besten Acht mitnehmen.

NBBL Playoffs Süd
Viertelfinale Spiel 1
Schoder Junior Giraffen Langen – s.Oliver Baskets Akademie
Sonntag, 13. April – 14:30 Uhr

Ihre ausgezeichnete Form aus dem Achtelfinale gegen den FC Bayern München wollen die Jungs der s.Oliver Baskets Akademie in die Runde der besten Acht mitnehmen: Am Sonntag um 14:30 Uhr treten die beiden NBBL Allstars Max Ugrai und Constantin Ebert mit ihren Kollegen zu Spiel 1 der Viertelfinal-Serie bei den Schoder Junior Giraffen in Langen an und wollen den Gastgebern wie in der letzten Runde den Heimvorteil klauen.

Beide Teams kennen sich gut, denn sie kämpften in der Division Mitte bis zum letzten Spieltag um die Spitzenposition. Am letzten Spieltag der Hinrunde siegten die Würzburger (mit Max Ugrai) in Langen und holten sich Platz eins, am letzten Spieltag der Rückrunde revanchierten sich die „Giraffen“ in Würzburg und siegten gegen die „Akademiker“ (ohne Max Ugrai). Platz eins für Langen nach der Hauptrunde bedeutet Heimvorteil im ersten und einem eventuell entscheidenden dritten Spiel der Serie.

Dieselbe Situation hatten die Würzburger aber auch vor ihrem Achtelfinale gegen den FC Bayern München. Sie gewannen Spiel 1 in München und ließen dem FCB auch im Rückspiel in der Feggrube keine Chance. „Jetzt hoffen wir, am Sonntag in Bestbesetzung antreten und den Erfolg aus dem Spiel in Langen im Dezember wiederholen zu können“, sagt Akademie-Cheftrainer Sören Zimmermann. Dazu sollen seine Jungs „von Beginn an an die Intensität aus der Serie gegen den FC Bayern anknüpfen, den Gegner unter Druck setzen und ihnen möglichst den Heimvorteil klauen“.

Zurückhaltung ist auch nicht nötig: Spiel 2 der Serie findet erst nach den Osterferien und dem Albert-Schweitzer-Turnier der besten U18-Nationalmannschaften am 1. Mai um 11:00 Uhr im Würzburger Sportzentrum Feggrube statt. Spiel 3 ist – falls nötig – für den 4. Mai um 14:00 Uhr wieder in Langen terminiert. Der Deutsche U19-Meister wird beim „TOP FOUR“ der NBBL in der Artland Arena in Quakenbrück ermittelt.

Zurück