HEIMSPIEL GEGEN OLDENBURG IM ACHTELFINALE DES POKALS

Zum zweiten Mal in Folge ein Heimspiel im Achtelfinale des Magenta Sport BBL Pokals: s.Oliver Würzburg empfängt in der ersten Pokalrunde Mitte Oktober die EWE Baskets Oldenburg. Das hat die Auslosung in Köln am Donnerstagnachmittag ergeben. Turnerin und Sporthilfe-Athletin Sarah Voss machte es aus Würzburger Sicht besonders spannend und zog die Kugel mit dem Würzburger Logo erst kurz vor Schluss, als die anderen sieben Begegnungen des Achtelfinales bereits feststanden: 

Brose Bamberg – FC Bayern München 
Hamburg Towers – MHP RIESEN Ludwigsburg 
medi bayreuth – SYNTAINICS MBC 
Basketball Löwen Braunschweig – MLP Academics Heidelberg 
BG Göttingen – ratiopharm ulm
ALBA BERLIN – Telekom Baskets Bonn 
HAKRO Merlins Crailsheim – NINERS Chemnitz 

In der vergangenen Saison konnten die Würzburger Korbjäger im Achtelfinale zum ersten Mal überhaupt bei einem Pokalspiel zuhause antreten, setzten sich deutlich gegen den SYNTAINICS MBC durch und mussten sich dann im Viertelfinale in Crailsheim knapp geschlagen geben. 

Zurück